Straßensanierung in der Bahnhofstraße und der Kirchgasse

 

Ab dem 20.05.2019 wird aufgrund von Sanierungsarbeiten im Straßen- und Gehwegbereich, sowie der Erneuerung der Straßenbeleuchtung die Durchfahrt der Bahnhofstraße bis voraussichtlich Ende September nicht möglich sein. Der gesperrte Bereich verläuft von der Hirschauer Brücke bis zur Einfahrt in den Aicher Weg.

 

Die Umleitung ist beschildert. Alle Kirchenbesucher werden gebeten, die Straßensperrung auch am Wochenende zu berücksichtigen, da keine Haftung übernommen werden kann.

Die am Samstag, den 19.05.2019 stattfindende Heilige Erstkommunionsfeier ist von den Baumaßnahmen nur insoweit betroffen, dass der Zugang zur Kirche über die Kirchgasse nicht möglich sein wird. Hier wurde bereits mit den Arbeiten begonnen.

 

Der Schulweg kann weiterhin über den Pfarrgarten erfolgen. Eine entsprechende "Ersatzroute"  ist ausgeschildert.

 

 

Lageplan Sperrung Bahnhofstraße