Probestimmzettel für die Marktgemeinderatswahl

 

Hier können Sie die Stimmvergabe bei der Wahl des Marktgemeinderats

mit dem Probestimmzettel testen.

(http://wahlen.markt-altdorf.de/kommunalwahl2020/probestimmzettel.html)

 

Achtung: funktioniert nicht mit dem Internet Explorer! Verwenden Sie dazu einen anderen Browser.

 

Ausführliche Informationen zur Kommunalwahl erhalten Sie auf den Seiten des Bayerischen Landesamt für Statistik, darunter auch zu den unterschiedlichen Möglichkeiten bei der Vergabe der Stimmen:

 

Listen- und Personenwahl

Der Wähler hat die Möglichkeit, einen Wahlvorschlag unverändert anzunehmen (Listenwahl) oder die Stimmen einzelnen Bewerbern (Personenwahl) zu geben (siehe Kumulieren und Panaschieren). Bei der Listenwahl erhält jeder einzelne Bewerber des betreffenden Wahlvorschlags eine Stimme, bei Mehrfachbenennung bis zu drei.

 

Kumulieren

Bei der Wahl der Gemeinderäte und der Kreistage kann der Wähler einem Bewerber bis zu drei Stimmen geben (Häufeln). Die Gesamtzahl der Stimmen darf hierbei nicht überschritten werden.

 

Panaschieren

Der Wähler kann seine Stimmen auf die Bewerber verschiedener Wahlvorschläge verteilen.