Benötigte Unterlagen zur Antragstellung:

  • Personenstandsurkunde
  • bisheriges Ausweisdokument
  • ein biometrisches Lichtbild
  • persönliches Erscheinen bei Antragstellung zwingend erforderlich
  • Bei Kindern unter 18 Jahren ist die persönliche Vorsprache mit mindestens einem Elternteil bei Antragstellung erforderlich

Die Bearbeitungszeit der Bundesdruckerei liegt durchschnittlich bei 2 bis 3 Wochen (Angabe ohne Gewähr).

 

Gebühren:

Reisepass ab 24 Jahren
(10 Jahre gültig)
59,00 Euro
Reisepass unter 24 Jahren
(6 Jahre gültig)
37,50 Euro
Expresspass ab 24 Jahren
(10 Jahre gültig)
91,00 Euro
Expresspass unter 24 Jahren
(6 Jahre gültig)
69,50 Euro
vorläufiger Reisepass
(1 Jahr gültig)
26,00 Euro

 

Reisepass im Expressverfahren:

Wird der Reisepass früher benötigt, so muss der elektronische Reisepass im Express-Verfahren beantragt werden (zusätzliche Gebühr 32,00 Euro). Bei dem Expresspass handelt es sich um einen regulären elektronischen Reisepass.

Die Lieferung des Passes erfolgt innerhalb von 3 Werktagen.

 

Vorläufiger Reisepass:

Nur wenn auch die Möglichkeit der Ausstellung eines Express-Passes aus Zeitgründen ausscheidet, kann ein vorläufiger Reisepass in der Regel sofort ausgestellt werden.

Die Eilbedürftigkeit ist in diesem Fall durch Vorlage geeigneter Belege (Buchungsunterlagen, Flugtickets,etc.) der Passbehörde nachzuweisen.

Die Gültigkeitsdauer des vorläufigen Reisepasses beträgt maximal 1 Jahr.